Einführung

Die Weltweite Katholische Klimabewegung ist eine Gemeinschaft von Tausenden von Katholiken wie Ihnen, die auf den Aufruf zum Handeln des Papstes reagieren. Wir sind Laien, Priester, Bischöfe und ein globales Netzwerk von Partnern, die gemeinsam für eine Bekämpfung des Klimawandels arbeiten.

MISSION

Wir sind in unserem katholischen Glauben, unserem christlichen Imperativ zum Handeln und in unserem Bewusstsein über den drohenden Klimawandel vereint. Wir fördern aktiv die Erneuerung unserer Beziehung mit der Schöpfung Gottes, für heutige und zukünftige Generationen.

UNSERE ZIELE

Unser Ziel ist es, das Bewusstsein innerhalb der Kirche über die Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen im Lichte der katholischen Sozial- und Umweltlehre zu erhöhen. Wir wollen die globale Solidarität in der aktuellen ökologischen Krise unterstützen und unsere Beziehung zu allen Geschöpfen wiederherstellen. Wir treten ein für unsere Brüder und Schwestern, die in Armut leben und die die Hauptlast der Auswirkungen des Klimawandels spüren und tragen werden.

Wir wollen den ökologischen Umbau durch individuelle und strukturelle Veränderungen fördern, um unsere Emissionen zu verringern und den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Welt zu erreichen. Wir wollen die katholische Beziehung zwischen Glaube und Vernunft voranbringen, besonders die adaptive Entscheidungsfindung in den Bereichen der Klimapolitik. Wir wollen Politiker, Unternehmer und die Zivilgesellschaft zu einer verbindlichen Vereinbarung von Klimaschutzmaßnahmen drängen, um die Klimakrise zu lösen und den globalen Temperaturanstieg auf unter 1,5 Grad Celsius (im Vergleich zum vorindustriellen Niveau) zu begrenzen”

INITIATIVEN, UM UNSERE ZIELE ZU ERREICHEN

In Solidarität mit denen, die am stärksten von den globalen Klimawandel betroffen sind, zu beten und fasten. Information über die Klimakrise und ihre Auswirkungen auf die Menschheit und die Schöpfung , über die Reduktion unseres ökologischen Fußabdruckes sowie die Verbreitung der kirchlichen Lehre zu sozialen und ökologischen Fragen.

Die Politiker der Welt und alle Katholiken zu geeigneten Maßnahmen in ihren Einflusssphären zu drängen, im Sinne eines globalen Gemeinwohls die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und die notwendigen Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel zu ergreifen und zu finanzieren Die Katholiken auf individueller, lokaler und regionaler Ebene zu motivieren, sich für Klimagerechtigkeit einzusetzen und für die bevorstehende Klimakonferenz in Paris– zusammen mit dem globalen Klimabewegung – zu mobilisieren Katholische Initiativen, Aktivitäten und vorbildliche Projekte zum Klimawandel bekannt zu machen. Den interreligiösen Dialog und Maßnahmen gegen den Klimawandel mit allen Menschen guten Willens zu fördern.

WIE ARBEITEN WIR?

Die Weltweite Katholische Klimabewegung wird von einem Lenkungsausschuss, bestehend aus aktiven Gründungsmitgliedern, geleitet. Diese Mitglieder entscheiden über die allgemeine Ausrichtung der WKK, seine globale Richtlinien sowie Bildungs- und Kampagnenaktivitäten. Die Mitglieder des Lenkungsausschusses tagen einmal pro Woche im Rahmen einer Telefonkonferenz. Um unsere Arbeit weltweit handhabbar zu machen, sind die Mitglieder des Lenkungsausschusses jeweils für bestimmte Bereiche der WKK-Aktivitäten verantwortlich. Unsere globalen Initiativen werden durch ein weltweites Netzwerk von Partnern geteilt und unterstützt.

WIE KÖNNEN SIE TEILNEHMEN?

WKK- Gleichgesinnte:

Einzelne Katholiken, die Bewusstsein für unser Anliegen schaffen und die uns bei der Organisation von Aktivitäten des WKK helfen. Wenn Sie unsere Kampagnen unterstützen wollen, dann schließen Sie sich uns an. Erfahren Sie hier, wie Sie mitmachen können.

WKK-Mitgliedschaft für Organisationen:

WKK-Mitgliedschaft für Organisationen:

Es gibt zwei Formen der Mitgliedschaft von Organisationen: Katholische Organisationen, die Aktivitäten für die WKK organisieren und unsere Initiativen über ihre Netze zu verstärken helfen.

Interreligiöse Gruppen, Bildungsorganisationen und Umweltverbände, die als unterstützende Partner helfen. Sie unterstützen unsere Arbeit, sind jedoch nicht an der aktiven Leitung des WKK beteiligt. Hier erfahren Sie, wie Sie Mitglied und Partner des WKK werden können.



FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

FOLGEN SIE UNS AUF TWITTER