“In Bezug auf den Klimawandel gibt es einen klaren, endgültigen und unaufschiebbaren ethischen Imperativ zu handeln” — Paps Franziskus

“Und Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, daß er ihn baute und bewahrte….Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag.”
— Genesis 2:15, 1:31

“Wie können wir gleichgültig bleiben, bevor die Probleme verursacht von Phänomene wie dem Klimawandel? … In der Tat scheint es dringend, eine getreue Solidarität zwischen den Generationen zu gewährleisten”.
– Papst Benedikt XVI “

“Ich nehme Himmel und Erde heute über euch zu Zeugen: ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, daß du das Leben erwählest und du und dein Same leben mögt.”
— Deuteronomium 30:19

“Die ökologische Krise offenbart die dringende moralische Notwendigkeit einer neuen Solidarität, besonders in den Beziehungen zwischen den Entwicklungsländern und denen, die hoch industrialisiert sind”.
— Johannes Paul II “

“Tue deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind. Tue deinen Mund auf und richte recht und räche den Elenden und Armen”
— Die Spruche 31:8-9

BETEILIGEN!

Paps Franziskus sagte: “In Bezug auf den Klimawandel gibt es einen klaren, endgültigen und unaufschiebbaren ethischen Imperativ zu handeln” Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und für Klimagerechtigkeit zu arbeiten.


Beteiligen Sie jetzt!! »

ÜBER UNS

Wir sind eine Gemeinschaft von hunderttausenden Katholiken als du. Wie sind die Antwort auf die Einladung in der Aktie in der Enzyklika Laudato Si des des Papstes Franciskuz. Wir sind Laien, Priester, Religiosen, Bischöfe und ein globales Netz der Mitgliederorganisationen, die zusammenarbeiten, um in der Krise der klimatischen Änderung die Stirn zu bieten.

Mehr Informationen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

FOLGEN SIE UNS AUF TWITTER